Hoefer Sport und Reisen, Regionalbüro

GrimmSteig E-Bikewoche

  Hier ist ein Angebot für eine Erlebniswoche rund um den GrimmSteig. Die Strecken sind so geplant, dass es immer eine relativ kurze Strecke gibt, die aber auch gerne interessant erweitert werden kann. Man kann jeden Tag zwischen den verschiedenen Längen wählen. Im überwiegenden Teil verläuft die Strecke auf Forststraßen, Radwegen oder sonstigen abgelegenen Strecken. In seltenen Fällen fährt man auch auf öffentlichen Straßen. In wenigen, sehr seltenen Abschnitten gibt es auch einfache, trailartige Abschnitte. Auf Wunsch können die Stracks aber individuell angepasst werden.

Gerne stehe ich für die Detailplanung und Ihre Bikewünsche zur Verfügung.

 

1. Tag Anreise in den Erholungsort Nieste oder nach Kaufungen

–        Übernachtung mit Frühstück in einem Apartment oder in einem Hotel in Kaufungen

Ferienwohnung in Nieste oder Hotel in Kaufungen

 

2. Tag E-Biketour durch das Endschlagtal über einen Sattel hinab durch ein wunderschönes Wiesental nach Ziegenhagen, weiter immer am Bach entlang bis an die Werra. Nun folgen Sie dem Radweg an der Werra entlang bis nach Hann Münden. Von dort geht es lang, aber nicht zu steil hinauf zum Rinderstall. Wuer durch das „Obergericht“ fahren Sie zum Ziel in Nieste

Tourlänge ca. 45 oder 59 km

Ferienwohnung in Nieste oder Hotel in Kaufungen

 

3. Tag Sie starten in Nieste auf dem GrimmSteig und folgen diesem quer durch den Fachwerkort Kaufungen und an der 1000jährigen Stiftskirche vorbei. Nun folgt der lange Aufstieg in den Stiftswald zum Belgerkopf. Die Abfahrt in Richtung Wellerode entspannt die Muskulatur. Nun verlassen Sie den GrimmSteig um rund um den Michelskopf zum Stellbergsee zu fahren. Nun sind es nur noch wenige Kilometer bis zum Ziel in Wattenbach. Genießen Sie hier abends die ländlichen Spezialitäten in einem gemütlichen Gasthaus.

Tourlänge ca. 35 km oder mehr

Gasthaus in Söhrewald
4. Tag Sie starten gemütlich hinab im Tal nach Eiterhagen. Ihre Tour führt über kleine Nebenstrecken immer weiter, bis Sie in Körle auf den R1 treffen. Diesem folgen Sie immer weiter am Fluss entlang, bis zur schmucken Fachwerkstadt Maelsungen. Genießen Sie die Zeit dort. Danach geht es am Werk von B. Braun entlang ins Tal bis nach Kehrenbach. Über die Söhreberge gelangen Sie wieder nach Eiterhagen und in einer Schleife am Campingplatz Grundmühle vorbei zur Unterkunft in Wattenbach.

Tourlänge: ca. 35 km oder mehr

Gasthaus in Söhrewald
5. Tag Am heutigen Tag ist wieder der GrimmSteig dran. Nach dem Anstieg zu den Windkraftanlagen geht es hinab ins Tal und weirde rauf zum Schwedenkreuz und rüber zu den Himmelsbergen. Und weiter an der Burgruine Reichenbach vorbei kommen Sie Ihrem Ziel, dem Hohen Meißner immer näher. Über den Südhang geht es bis zum Meißnerhaus und dann wieder steil hinab zum Ziel in Velmeden

Tourlänge ca. 42 km oder länger.

Hotel in Hessisch Lichtenau-Velmeden
6. Tag Sie starten am Hotel Hubertus. Heute geht es erstmal entspannt in nördlicher Richtung am Meißner entlang und dann in aussichtsreicher Bergauffahrt nach Weißenbach.

Über die Vorberge kommen Sie zur Hilgerhäuser Höhle und weiter über die Kripp- und Hielöcher zum östlichen Fuß des Meißner. Nun fahren Sie steil hinauf und umrunden den südlichen Teil des Hochplateaus, bevor Sie an der Kalbe und der Kasselkuppe vorbeikommen. Über teils steile Wege geht es nun wieder um Ausgangsort nach Velmeden hinab.

Tourlänge ca. 35 km oder länger

Hotel in Hessisch Lichtenau-Velmeden
7. Tag Die letzte Tagestour führt hinauf in den Kaufunger Wald. Der GrimmSteig führt hinüber nach Rommerode. Weiter folgen Sie dem GrimmSteig über Wickenrode bis auf den Kasselweg. Dort biegen Sie auf den Weg B ab. Es geht recht saft hinauf auf den Bilstein mit seiner aussichtsreichen Gasstätte und dem Aussichtsturm. Bei gutem Wetter haben Sie hier eine Aussicht vom Harz bis in die Rhön. Nun führt der Weg hinab ins Gläsnertal, erst zur Roten Niestequelle, dann im Tal der Weißen Nieste weiter hinab und wieder auf dem GrimmSteig. Durch das Tal erreichen Sie gemütlich den Ausgangsort Nieste.

Tourlänge: ca. 33 km oder länger 

Ferienwohnung in Nieste oder Hotel in Kaufungen

 

8. Tag Abreise  
  7 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer oder Apartment

Verlängerungsnacht optional

€ 395,00 *

je Person

  7 Übernachtungen für 1 Person im Einzelzimmer oder Apartment

Verlängerungsnacht optional

€ 530,00 *

 für 1 Person

  Im Preis enthalten sind:

– Briefing durch Wanderführer

– Übernachtung mit Wandererfrühstück

– Unterbringung des E-Bike mit Lademöglichkeit

– Individuelle GPS-Tracks

– Ansprechpartner in Notfällen

 
 

 

Transfer Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe zur Unterkunft

Gepäcktransfer von Station zu Station

 

Je Transfer

 

 

 

 

 

€ 19,50

  optional:        

-Besuch des Frau Holle Museums      

-Besuch des Wellnesstempel mit Massage, Sauna,

  Dampfbad                                                 

 

 

* gemäß § 25 UStG „Sonderregelung für Reisebüros“

 

7 mal Übernachtung/Frühstück für 1 Person im DZ 395,- € 
7 mal Übernachtung/Frühstück für 1 Person im DZ 395,- € 
3 mal Gepäcktransfer (Nieste – Söhrewald – Velmeden – Nieste) 58,50 € 
   
  848,50 € *

Buchungsanfrage